Ab morn bini Räntner

Christiane Cavazzini

Übersetzung: Franziska Meuwly

4 M / 4 W

100 Min

1 Bühnenbild


Kari ist endlich Rentner! So, Dachrinnen sind repariert, Wasserhahn entkalkt, Rasen gedüngt. Was nun? Kari, Peter und Heiri wollen auch in ihrem Rentnerdasein etwas Sinnvolles tun und so beschliessen sie Vogelhäuschen zu bauen. Es werden immer mehr und mehr. Bald ist im Haus kein freier Platz mehr. Könnten nicht doch der Sohn und die Schwiegertochter ausziehen?

 

Mindestgebühr pro Aufführung: CHF 120.-

Download
Leseprobe
Ab morn bini Raentner.pdf
Adobe Acrobat Dokument 177.9 KB