Amazone und Diamante

Reiner Woop

Übersetzung: Franziska Meuwly

4 M / 4 W

140 Min

1 Bühnenbild


Witwe Claudine, Tochter Lucille und Enkelin Natalie erben eine alte Villa in Südfrankreich. Die drei Frauen beschliessen die Villa nach Erbantritt zu verkaufen. Nachbar Maurice erscheint auffallend regelmässig im Haus und die Damen sind ihm augenblicklich verfallen. Aber was will Maurice wirklich im Haus? Ist möglicherweise ein Schatz im Keller vergraben?

 

Mindestgebühr pro Aufführung: CHF 120.-

Download
Leseprobe
Amazone und Diamante.pdf
Adobe Acrobat Dokument 365.9 KB