Ä Guru für Do-Ping

Andreas Wening

Übersetzung: Franziska Meuwly

6 M / 5 W

90 Min

1 Bühnenbild


Die Welt von Günther läuft in geordneten Bahnen. Dann tauchen zwei asiatische Mönche aus Do-Ping auf und behaupten, man hätte ihn als Guru ihrer Bruderschaft bestimmt. Günther geniesst die Rolle als Guru und sorgt für grosse Aufruhr in der Gemeinde. Bis seine Frau ihn verlässt und man aufmarschiert, um das selbstherrliche Treiben von Guru Günther zu stoppen.

 

Mindestgebühr pro Aufführung: CHF 140.-

Download
Leseprobe
Ae Guru für Do-Ping.pdf
Adobe Acrobat Dokument 288.3 KB