Zwei geteilt

Reiner Woop

Übersetzung: Alexandra Meuwly

3 M / 4 W

120 Min

2 Bühnenbilder


Ein wohlhabendes Paar, eine schicke Wohnung, ein nobles Haus. Alles in bester Ordnung. Oder doch nicht? Er betrügt sie nach Strich und Faden. Seine Treue wird nun auf die Probe gestellt und plötzlich ändert sich alles! Eine einfache Wohnung, einfache Leute und ein merkwürdiger Rollentausch. Was ist passiert? Wer ist nun treu und wer nicht?

 

Mindestgebühr pro Aufführung: CHF 120.-

Download
Leseprobe
Zwei geteilt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 386.2 KB